Ehemaliges Mühlengebäude am See (Tschechien)

Eckdaten

  • Art Einfamilienhaus
  • Lage 345 43 Úboč
  • Kaufpreis 350.000,00
  • Nebenkosten 110,00
  • Wohnfläche ca. 300
  • Grundstück ca. 10.000
  • Zimmer 8
  • Baujahr 1929
  • Etagenzahl 3
  • Alt-/Neubau Altbau
  • Denkmalschutzobjekt nein
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Vermietet nein
  • Bezugstermin sofort
  • Bodenbelag Fliesen
  • Ausstattung des Bades Badewanne Dusche
  • Zustand Modernisiert
  • Immobilien-ID 468
  • Provision 3% zzgl. MwSt.

Immobilie

Diese besondere Immobilie mit Seegrundstück wurde zu früheren Zeiten als Mühle genutzt. Ehemals vorhandene Bachläufe wurden inzwischen drainagiert und trocken gelegt. Eine Alte Wasserschleuße erinnert an die früheren Zeiten. Das vielseitig nutzbare, ca. 1ha große Grundstück eignet sich z.B. zur Haltung von Tieren und/oder zum Anbau von Obst und Gemüse.

Das nahezu entkernte Gebäude wurde in den letzten 3 Jahren umfangreich renoviert und erneuert. Es wurde unter anderem die Raumaufteilung verändert, die Badezimmer, Schlafzimmer sowie der offen gehalten Wohn-/Koch-/Essbereich gänzlich erneuert.

Der Wohnbereich im Erdgeschoss verfügt über eine neuwertige Einbauküche mit Kochinsel und einem Zugang zur überdachten Terrasse, die ebenfalls eine Aufwertung in Form von seitlichen Glaselementen erhalten hat. Hier lässt man im Sommer die langen Tage entspannt bei einem Glas Wein ausklingen.
—–
Aufteilung Erdgeschoss:
– Wohn-/ Koch-/ Essbereich mit Einbauküche und Kochinsel
– Zugang zur überdachten Terrasse
– Treppenhaus (noch nicht fertig gestellt)
– 1 Schlafzimmer
– Technik-/ Heizraum
– Waschküche mit angrenzender Speisekammer
—–
Aufteilung 1. Obergeschoss (Anbau)
– Schlafzimmer (derzeit Büro) mit Seeblick
– großzügiges Schlafzimmer mit Ankleide
– Tageslichtbadezimmer mit bodentiefer Dusche
—–
Aufteilung 1. Obergeschoss (Altbau Mühle)
– 2 geräumige Schlafzimmer (1 SZ mit Seeblick)
– kleine separate Küche mit Essbereich
– Tageslichtbadezimmer mit Wanne
– Abstellraum
—–
Aufteilung Dachgeschoss (Altbau Mühle)
Über das Treppenhaus des Anbaus gelangt man in die oberste Etage der Liegenschaft.
Die unausgebaute Fläche im Dachgeschoss mit 53 m² besticht durch den Sichtdachstuhl mit einer Giebelhöhe von über 5m und lässt dem neuen Eigentümer gestalterisch jede Menge Freiraum. Es bietet sich an, in Richtung Süden einen Durchbruch auf einen bereits bestehenden Anbau zu realisieren und die Etage auf diese Weise um eine Dachterrasse mit Seeblick zu ergänzen.
—–
Noch ausstehende Erneuerungen/Renovierungen (Angebote liegen vor):
– Neue Holztreppe im Treppenhaus (Anbau)
– Verputzarbeiten im Treppenhaus (Anbau)
– Verputzarbeiten Außenfassade

Gesamtkostenaufwand = 30.000,00 €

Lage

Diese besondere Liegenschaft befindet sich unweit der Deutsch-Tschechischen Grenze in der Gemeinde Úboč in Westböhmen (Okres Domazlice). Sie liegt sieben Kilometer nordöstlich von Kdyně, 14 Kilometer nach Domažlice und ca. 18 Kilometer zum Deutsch-Tschechischen Grenzübergang bei Eschlkam-Großaign.

Die größeren Städte Domazlice und Pilsen sind bequem mit dem Auto zu erreich. Hier findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés sowie ein breit gefächertes Kulturangebot.

Ausstattung

– Fenster 2019
– Heizung 2019
– Befeuerung: Pellets und Stückholz
– Bodenbeläge 2019
– Heizkörper 2019
– Innentüren 2019
– Haustüre 2019
– Verglasung Terrasse 2019
– Baujahr Anbau 2002
– Anschluss an das öffentl. Kanalsystem
– elektr. Zufahrtstor
– Grundstück komplett umzäunt
– Stahlbetondecken
– Eigener Brunnen (Hausanschluss)
– Nebengebäude
– E-Auto Ladestation

Vermietet Terrasse vorhanden Einbauküche

Energieausweisangaben

  • Heizungsart Zentralheizung
  • Befeuerung / Energieträger Pellet Holz
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld